Hochwertige Messtechnik und Beratung aus einer Hand

ÜberdruckAbsolutdruckVakuumbereich
Relativ- und UnterdruckBarometrischer DruckDifferenzdruck

Relativ- und Unterdruck

Bei den Präzisions-Druckmessumformern von SETRA handelt es sich um langzeit- und temperaturstabile Messgeräte mit Genauigkeiten von bis zu 0,05 %. Es stehen Messbereiche von 1 bar bis 700 bar für Absolut-, Relativ-, Differenz- und Überdruckmessungen zur Verfügung; ein Vakuumbereich bis -1 bar rundet die Palette der verfügbaren Messumformer ab. Ausgangssignale von wahlweise 0 … 5 V, 0 … 10 V oder 4 … 20 mA erlauben eine problemlose Weiterverarbeitung. Auch hinsichtlich der Versorgung sind die Messumformer sehr flexibel: sie arbeiten an Gleichspannungen im Bereich von 9 bis 30 V. Durch verschiedene Prozessanschlüsse und wahlweise Stecker- oder Kabelanschluss eignen sich diese Messumformer für anspruchsvolle Anwendungen im Labor, im Versuch und im Prüfstand.

ModellDruckbereichAusgangssignalGenauigkeit FSBesonderes MerkmalAnwendung

SET-209 / SET-209H
  • -101 … 6,9 kPa bis
    -101 … 70.000 kPa
  • 0,5 … 5,5 V oder
    4 … 20 mA
  • ±0,25 %
  • Für den Serieneinsatz
  • Industrielle Anwendungen

SET-280
  • -101 … 241 kPa bis
    -101 … 690 kPa
  • 0 … 5 V oder
    4 … 20 mA
  • ±0,11 %
  • Schraubklemmen­anschluss
  • Messungen in aggressiven Gasen und Flüssigkeiten

SET-290
  • -101 … 102 kPa bis
    -101 … 306 kPa
  • 4 … 20 mA
  • ±0,2 %
  • Frontbündige Membrane, 3A-Zulassung
  • Messungen in CIP-/SIP-Stationen

SET-204
  • -101 … 0 kPA
  • 0 … 5 V oder
    4 … 20 mA
  • ±0,11 % oder
    ±0,073 %
  • Kleiner Temperaturfehler
  • Verfahrens­technik

SET-ASM
  • -100 … 0 kPa bis
    -100 … 7.000 kPa
  • 0 … 5 V,
    0 … 10 V oder
    4 … 20 mA
  • ±0,1 % oder
    ±0,05 %
  • Großer Temperaturbereich,
    digitales Sensorelement
  • Labor und Prüfstand
Newsletteranmeldung