Hochwertige Messtechnik und Beratung aus einer Hand

Sie befinden sich hier: Produkte > Messungen unter extremen Bedingungen

Messungen unter extremen Bedingungen

Hochtemperatursensoren für Energieerzeugung und Industrie

Um an Turbinen und Maschinen bei hohen Temperaturen Vibrationen oder Drücke messen zu können, müssen die verwendeten Sensoren sehr hohe Anforderungen erfüllen. Durch den Einsatz spezieller Materialien bei der Sensorkonstruktion, sowohl für das Sensorgehäuse und Anschlusskabel als auch für das Sensorelement ist es möglich, extreme Einsatztemperaturen zu erreichen. Die Verwendung des neuen piezoelektrischen Kristalls UHT-12 PCB Piezotronics, Inc., das für Arbeitstemperaturen bis 700 °C ausgelegt ist, zeichnet sich durch ein rauscharmes und temperaturstabiles Ausgangssignal aus.

Weiterlesen


Temperaturstabiler piezoelektrischer Sensorwerkstoff UHT-12™

An den triaxialen Messleitungen von PCB Piezotronics wurde die Spleißstelle zwischen dem 4-Leiter-Kabel und den separierten Koax-Leitungen (X-, Y- und Z-Achse) überarbeitet. Die Spleißstelle hat eine sich beidseitig verjüngende Zylinderform. Die Längenkennzeichnung ist auf Schrumpfschlauch gedruckt, wodurch das abstehende Etikett entfällt.

Weiterlesen


Luft- und Raumfahrt

Sensoren und Produkte für Luft- und Raumfahrt Anwendungen müssen unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden. Hohe Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber extremen Umgebungsbedingungen sind Grundvoraussetzung.

Weiterlesen


Schwingungsmessung bei Einsatztemperaturen bis 700 °C

UHT-12, PCB Piezotronics, Vibrationssensor, Gasturbinen-Überwachung, 700 °C, Temperaturkoeffizient, Shear-Design, Popcorn-Noise, Signal-Rausch-Abstand

Weiterlesen


Newsletteranmeldung