Navigation

Modell ONS-MX2001-01595 €
zzgl. MwSt.

  • Datenlogger zur Wasserstandsüberwachung
  • Wasserstandssensor verbunden durch Kabel wählbarer Länge
  • Zusätzlicher Sensor im Loggergehäuse zur Messung des
    barometrischen Drucks
  • Speicherkapazität 256 kB
  • Neu: Burst- and Statistik-Loggingmodi
  • Datendownload auf iOS-/Android-Geräte über Bluetooth
  • Kostenloser Download der HOBOmobile®-App für Android und iOS
dem Merkzettel hinzufügen

Die HOBO-Datenlogger der Serie MX2001 eignen sich für die Überwachung des Wasserstandes in Bächen, Seen, Feuchtbiotopen und Gezeitenzonen. Darüber hinaus ermöglichen sie die Aufzeichnung des Grundwasserpegels. Die Logger verfügen über eine Bluetooth®-Smart-Schnittstelle für die drahtlose Kommunikation mit einem iPhone®, iPod touch®, iPad® oder Android®-Gerät.

Die HOBOmobile®-App für iOS und Android ermöglicht die Konfiguration und den Datendownload sowie den Export von Daten zur weiteren Analyse. Außerdem können komfortabel die Grenzwerte eingestellt werden, bei deren Überschreitung der Loggeralarm ausgelöst wird. Im optional zuschaltbaren Burst-Loggingmodus werden die Loggingintervalle verkürzt, wenn der aktuelle Messwert außerhalb des Sollbereiches liegt. Die Logger können zudem Statistiken über Minimum, Maximum, Durchschnitt und Standardabweichungen erstellen. Die errechneten Statistikwerte werden zusätzlich zum aktuellen Messwert im Speicher abgelegt.

Die Logger verfügen über einen externen Drucksensor mit Keramik-Sensorelement, ein robustes Gehäuse und einen zusätzlichen barometrischen Drucksensor im Gehäuseinneren, der die automatische Kompensation von Schwankungen des barometrischen Drucks ermöglicht.


Spezifikationen
Absolutdruck- und Wasserstandslogger (Sensoreinheit MX2001-01-S)
Messbereich0 … 207 kPa, entsprechend ca. 0 … 9 m Eintauchtiefe
In Hochlagen (3.000 m über dem Meeresspiegel): 0 … 12 m Eintauchtiefe
Im Werk kalibrierter Bereich69 … 207 kPa, 0 … 40 °C
Berstdruck310 kPa oder 18 m Eintauchtiefe
WasserstandsgenauigkeitTypischer Fehler: ±0,05 % FS, 0,5 cm Wassertiefe
Maximaler Fehler: ±0,1 % FS, 1,0 cm Wassertiefe
[1]
Rohdruckgenauigkeit±0,3 % FS, 0,62 kPa maximaler Fehler[2]
Auflösung<0,02 kPa, 0,21 cm Wassertiefe
Druckreaktionszeit
(bis 90 % des Endwerts)
<1 Sekunde bei konstanter Temperatur[3]
Barometrischer Drucksensor (Loggereinheit MX2001-TOP)
Messbereich66 … 107 kPa bei -20 … 50 …C
Genauigkeit±0,2 kPa bei konstantem Druck im gesamten Einsatztemperaturbereich,
maximaler Fehler ±0,5 % FS
WasserstandsgenauigkeitTypischer Fehler: ±0,075 % FS, 0,3 cm Wasserhöhe
Maximaler Fehler: ±0,15 % FS, 0,6 cm Wasserhöhe
[1]
Auflösung>0,01 kPa
Ansprechzeit<1 Sekunde bei konstanter Temperatur
Drift<0,01 kPa pro Jahr
Temperatursensor (Sensoreinheit MX2001-01-S)
Messbereich-20 … 50 °C
Genauigkeit±0,44 °C im Bereich 0 … 50 °
Auflösung0,1 °C bei 25 °C
Ansprechzeit
(bis 90 % des Endwerts)
Typischerweise 5 Minuten in Wasser
Drift0,1 °C pro Jahr
Logger
Arbeitsbereich des Loggers-20 … 50 °C
Funkleistung1 mW (0 dBm)
ÜbertragungsbereichCa. 30,5 m Sichtverbindung
Standard für drahtlose DatenübertragungBluetooth Smart (Bluetooth Low Energy, Bluetooth 4.0)
Logging-Rate1 Sekunde bis 18 Stunden
LoggingmodiFestes Intervall, variable Intervalle (bis zu acht Intervalle einstellbar), sowie Burst- und Statistikmodus
SpeichermodiRingspeicher- oder Stoppmodus
StartmodiSofort, Datum und Uhrzeit oder nächstes Intervall
StoppmodiBei vollem Speicher, per HOBOmobile, Datum und Uhrzeit oder nach einem festgelegten Loggingzeitraum
Zeitgenauigkeit±1 Minute pro Monat im Bereich 0 … 50 °C
BatterietypZwei 1,5 V-Batterien (Typ AA), vom Anwender auswechselbar
BatterielebensdauerNormalerweise ein Jahr bei Loggingintervallen von einer Minute
Speicher256 kB (30.000 Messwerte)
Downloadzeit bei vollem SpeicherTypischerweise ca. zwei Minuten, abhängig von der Distanz zum auslesenden Gerät
AbmessungenLoggereinheit (MX2001-TOP): Durchmesser 2,54 cm, Länge 28,9 cm, Durchmesser des Montagelochs 7,6 mm
Sensoreinheit (MX2001-01-S): Durchmesser 2,54 cm, Länge 9,9 cm
GewichtLoggereinheit (MX2001-TOP): ca. 136 g
Sensoreinheit (MX2001-01-S): ca. 106 g
Feuchtigkeit ausgesetzte MaterialienLoggereinheit (MX2001-TOP): PVC (Gehäuse), Polycarbonat (Verschlusskappe), Viton® (O-Ringe)
Sensoreinheit (MX2001-01-S): Acetal (Gehäuse), Viton® und Buna-N® (O-Ringe), Keramik und Edelstahl (Sensor mit Endkappe)
Kabel (CABLE-DR-XXX): Polycarbonat und PVC (Verschlusskappen), Polycarbonat (Bundmutter), Viton® (O-ringe), Polyurethan (Kabelmantel)
HOBOmobile®-App
FunktionenKonfiguration des Loggers, Auslesen der Daten, Datenvisualisierung
Download

 

Hinweise
[1]Wasserstandsgenauigkeit: Bei genauer Referenzwasserstandsmessung, bekannter Wasserdichte, genauen Daten des Barometerkompensationsassistenten und einer Umgebung mit stabiler Temperatur
[2]Rohdruckgenauigkeit: Absolutdrucksensorgenauigkeit umfasst alle durch Sensordrift, Temperatur und Hysterese verursachten Fehler.
[3]Bei Temperaturänderungen: Logger 10 Minuten in Wasser belassen, um volle Temperaturkompensation des Drucksensors zu erzielen. Maximaler Fehler aufgrund schneller thermischer Veränderungen beträgt ca. 0,5 %.

HOBO MX2001 Bluetooth Water Level Logger

Newsletter

Jetzt anmelden

Kontakt

Ansprechpartner

PCB Synotech GmbH
Porschestr. 20-30
41836 Hückelhoven
Telefon: +49 (0) 24 33/44 44 40 - 0
E-Mail: info@synotech.de

News

Alle Newsbeiträge

PCB Synotech Neuheiten

18. Juni 2018 - Neue Produkte

Produktneuheiten von PCB Synotech zusammengefasst: die Broschüre PCB Synotech Neuheiten 2018 stellt neue Beschleunigungssensoren, Mikrofone, Industrielle Vibrationssensoren, Kraft- und Drucksensoren sowie Schallpegelmesser vor.

Weiterlesen