Hochwertige Messtechnik und Beratung aus einer Hand

Sie befinden sich hier: Blog

PCB Synotech Blog

Industrielle Beschleunigungssensoren für kryogenen Einsatz

11.06.2019 - News, Vibrationsmessung

Die industriellen Beschleunigungssensoren Modelle 637A06 und 638A06 eignen sich speziell für Messungen an Pumpen und Verdichtern, die für die Herstellung technischer Gase für die Prozessindustrie sowie bei der Aufbereitung von Flüssig-/Erdgas eingesetzt werden. Weitere Einsatzbereiche sind die Pharma- und Lebensmittelindustrie.

Ein speziell für Tiefsttemperaturen entwickelter ICP®/IEPE-Verstärker im Sensor, gestattet den Einsatz der Quarzbeschleunigungssensoren in kryogener Umgebung. Der niedrige Temperaturkoeffizient ermöglicht genaue und stabile Messungen über einen breiten Betriebstemperaturbereich von -196 … +121 °C. Die hermetisch dicht verschweißten und robusten Sensorgehäuse aus 316L-Edelstahl sind masseisoliert und lassen eine potentialfreie Montage zu. Die elektrische Verbindung wird über einen zweipoligen MIL-Stecker gewährleistet.


Weitere Informationen:
- Produktdatenblatt PCB-637A06
- Produktdatenblatt PCB-638A06

 

Zurück
 
Newsletteranmeldung