Hochwertige Messtechnik und Beratung aus einer Hand

Sie befinden sich hier: Blog

PCB Synotech Blog

Funktionsgenerator mit aktiver Regelung zur Shaker-Steuerung

21.03.2019 - PRODUKTNEUHEITEN, Kalibrierung

Der tragbare und batteriebetriebene Funktionsgenerator Modell SmartSine™ 9000A von The Modal Shop liefert definierte Amplituden und Frequenzen zur Ansteuerung von Shaker-Systemen. Unabhängig vom angesteuerten Shaker können für die Beschleunigungssensorkalibrierung sinusförmige Signale in einem geschlossenen Regelkreis im Frequenzbereich von 0,5 Hz bis 20 kHz generiert werden.

An den beiden ICP®-/IEPE-Eingängen lassen sich piezoelektrische Vibrationssensoren und Schwinggeschwindigkeitssensoren direkt anschließen und versorgen. Neben dem Eingang für den Prüfling, verfügt der Funktionsgenerator über einen zusätzlichen Referenzeingang für einen Back-to-Back-Sensor. Auf dem integrierten Display wird die mittels Vergleichsmessung berechnete Empfindlichkeit angezeigt. Das Gerät lässt sich ebenfalls für die Kalibrierung von Messmikrofonen verwenden, indem statt eines Shakers ein Akustikkoppler angesteuert wird.

Der Anwender kann bis zu 500 Kalibrierdatensätze im integrierten Gerätespeicher sichern. Diese Werte können nach Abschluss der Messungen auf einen USB-Speicherstick übertragen und mit Hilfe des zum Lieferumfang gehörenden Excel-Templates in DIN 17025-konforme Kalibrierzertifikate weiterverarbeitet werden. Zusätzlichen Komfort bietet die Calroute-Funktion, die Bestandteil der Gerätesoftware ist. Damit besteht die Möglichkeit Frequenz- und Amplitudenstützpunkte vorab im Gerät zu programmieren. Dadurch lassen sich die einzelnen Prüfpunkte schneller einstellen und die Kalibrierung damit quasi semiautomatisch abarbeiten.

Weitere Informationen:

Produktinformation Funktionsgenerator und Regler TMS-9000A
Produktinformation Mikrofon-Vergleichskalibrator Modell TMS-9917C
Elektrodynamische Shaker von TMS

Zurück
 
Newsletteranmeldung