Navigation

PCB Synotech Blog

Bewährter Miniatur-ICP®-Beschleunigungssensor mit erhöhter Empfindlichkeit

30. Januar 2018 - Vibrationsmessung

Der langjährig erprobte Miniatur-ICP®-Beschleunigungssensor Modell 352C23 erhält mit dem neuen Modell 352A26 eine empfindlichere Variante als Ergänzung. Das nur 2,8 x 8,6 x 4 mm große und 0,2 Gramm leichte Gehäuse ist aus anodisiertem Aluminium und ermöglicht einen erdfreien Signalausgang. Das Keramik-Sensorelement des 352A26 im Shear-Design hat eine Empfindlichkeit von 10 mV/g und deckt im Messbereich von 500 g das Frequenzband von 2… 10.000 Hz ab, die Resonanzfrequenz liegt bei 70 kHz. Die Montage erfolgt durch Kleben, das Kabel ist dank eines Mini-Koaxialsteckers lösbar.

Mit diesen Merkmalen eignet sich der Winzling für Vibrationsprüfungen an elektronischen Bauteilen, Leiterplatten und anderen kleinen und leichten Strukturen.


Zurück